Satteldachgaube

Die Satteldachgaube ist eine sehr weit verbreitete Gaubenform. Aus optischen Gründen sollte sich die Neigung des Gaubendaches an der des Hauptdaches orientieren. Die Dachflächen der Satteldachgaube werden mit dem gleichen Material wie das Hauptdach bekleidet, die Verkleidung der Seitenflächen wird meist aus einem anderen Material hergestellt. Oft werden die Seiten der Trapezgaube wie die Fassade ausgeführt, wie auf dem unten gezeigen Bild mit Wärmedämmverbundsystem.

Satteldachgaube eines VarioChateau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.