Archiv für den Monat: Juni 2012

Dann bauen wir mal ein Restaurant

Vor kurzem kamen wir zu unserem Griechen und er erzählte uns, dass er bald schließen würde. Nun muss man wissen, dass unser Grieche nicht irgendein Speiserestaurant ist.

Erstens: Das Lokal ist in unserer direkten Nachbarschaft.

Zweitens: Das Essen ist immer gut und reichlich

Drittens: Die Stimmung ist stets fröhlich

Tja und jetzt will er gehen. Das können wir eigentlich nicht zulassen. Nach kurzer Überlegung, mit dem geeigneten Grundstück und Bleistift und Papier hatte ich bereits am nächsten Tag ein neues Lokal mit Biergarten, Wintergarten und Kinderspielplatz zu Papier gebracht.

Nach der Kalkulation und Rücksprache mit dem Steuerberater stellten wir ziemlich schnell fest, dass es sich für beide Seiten durchaus rechnet, ein Restaurant zu bauen, zu verpachten bzw. zu betreiben.

Nun galt es eine Baugenehmigung, eine Schankerlaubnis, das Gesundheitsgutachten, das Brandschutzgutachten und eine geprüfte Statik zu erhalten. Vier Monate gehen ins Land und man glaubt schon das es gar nicht mehr zum Bauen kommt.

Am 22.05.2012 erhalten wir die Baugenehmigung. Bereits am 07.06.2012 werden die vorgefertigten Wände gestellt. Am 11.06.2012 wurde der Dachstuhl gerichtet und am 22.06.2012 feiern wir das erste Fest im neuen Restaurant, das Richtfest.

Abi und Firdes freuen sich sehr, aber jeden Tag müssen neue Entscheidungen gefällt werden:

– welche Küchenausstattung

– welche Möbel/Dekoration

– welchen Tresen

– welche Technik

und jede Entscheidung wirkt sich auf das Budget aus.

Gricheschel Restaurant Lunden

Gricheschel Restaurant, Beginn der Verblendarbeiten

Ja, so geht es Tag ein Tag aus ein Stückchen weiter. Wir werden an dieser Stelle weiter darüber berichten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .